Villa Grips - Kita mit Köpfchen

Villa Grips - Fünf Jahre Kita mit Köpfchen

Seit 2013 bildet, fördert und betreut die Kita Villa Grips 35 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt in Berlin-Westend.

Im Schnitt arbeiten in der Villa Grips acht pädagogische Mitarbeiter*in. Die vielfältigen Kompetenzen der jeweiligen Angestellten sind ein Spiegelbild unserer umfangreichen pädagogischen Arbeit. Das pädagogische Team der Villa Grips ist qualifiziert in den pädagogischen Arbeitsbereichen Integration, Medien, Musik und kreatives Gestalten.

Pädagogisches Profil

 

Rechte der Kinder

Wir sehen Kinder als Partner im Gestalten des pädagogischen Alltages. Kinder erhalten Möglichkeiten ihre Interessen, Wünsche und Bedürfnisse zu äußern. Dabei ist es uns wichtig, die Gefühle und Meinungen der Kinder zu respektieren, ernst zu nehmen und in die pädagogische Arbeit zu integrieren. Das Recht auf Mitbestimmung und das Leben demokratische Grundwerte wird so im Kitaalltag integriert.

Gesundheit

Die Gesundheit der Kinder und Mitarbeiter*in liegt der Villa Grips im Besonderen am Herzen. Täglich werden drei vollwertige Mahlzeiten frisch, regional und saisonal zubereitet. Es wird darauf geachtet komplett auf Fertigprodukte zu verzichten, selbst das Brot, Müsli, sowie alle Speisen sind hausgemacht.  

In dem Bewegungsraum werden für jedes Alter entsprechende Angebote vorbereitet. Wir fördern die Motorik durch vielfältige Angebote, die einen offenen als auch angeleiteten Charakter haben.

Das Außengelände lädt ebenfalls zum vielfältigen Bewegen ein. Slacklines, Holzstämme zum Klettern und Balancieren und altersentsprechende Fahrzeuge sind nur einige Aktivitäten, die im Garten täglich angeboten werden.

Projektarbeit

Kinder vertiefen ihr Wissen jeden Tag durch eigene und selbsttätige Erfahrungen. Um Eindrücke aus der Lebenswelt, den Interessen und Handlungen der Kinder zu intensivieren werden in der Villa Grips Projekte mit Kindern gemeinsam geplant und durchgeführt. Die Projektarbeit ist zeitlich begrenzt und inhaltlich besonders vorbereitet.  

Themen die wir in diesem Jahr in Projekten behandelt haben:

-       „Farbprojekt“ (Kleinstkindbereich)

-       „Indianer“

-       „Dinosaurier“

-       „Wer bin ich?“

 

 

Besonderheiten der Villa Grips auf einen Blick:

-       Die Kita ist Teil einer von August Endell entworfenen denkmalgeschützten Stadtvilla

-       Die Kita besitzt anregende und innovativ designte Räume

-       Raumintegriertes Aquarium mit lebendiger und vielfältiger Aquakultur

-       Eigenes Klavier und vielseitige altersentsprechende Musikinstrumente

-       Eigene Küche und Koch

-       Hochwertige, saisonale, regionale, frische Gerichte

-       Aufwendig und natürlich gestalteter Außenbereich

 

 

 

Impressum